Guter Tipp für Mobilisten: Aufatmen im Wohnmobil

Guter Tipp für Mobilisten: Aufatmen im Wohnmobil

Camper kennen das Problem: Wenn eine Dunstabzugshaube fehlt, kann der Kochdunst das Raumklima im Wohnmobil oder Wohnwagen ganz schön vermiesen. Wer das ändern möchte, sollte über einen Luftreiniger nachdenken. Bei Dinnovative beispielsweise wird in den kompakten Absorbern ein mehrschichtiges Filtersystem genutzt, in dem hochwirksame Extrakte aus Schafwolle sowie ein Dingfilter mit Kupfer- und Silbergeweben zum Einsatz kommen. Die kleinen Geräte lassen sich überall dort einsetzen, wo die Luft gereinigt werden soll – und sind auch im Wohnwagen oder Caravan sinnvolle Begleiter. (Advertorial)

 

Foto: Thomasz Zajda/Fotolia