Nicht vergessen: Ferienauto rechtzeitig reservieren

Nicht vergessen: Ferienauto rechtzeitig reservieren

Im Urlaub mit einem Ferienauto mobil zu bleiben, ist für viele wichtig. Wer zum Ferienort fliegt, setzt daher häufig auf einen Mietwagen vor Ort. Um auf Nummer sicher zu gehen, empfiehlt es sich allerdings, das Fahrzeug für das Reiseziel bereits 2 bis 3 Wochen vorher fest zu buchen. Beim Ferienautospezialist Sunny Cars sind bereits alle nötigen Zusatzleistungen wie ein ausreichender Versicherungsschutz und die kostenfreie Änderung der Reservierung inklusive. Und wer zu den beliebtesten Urlaubsorten in Europa wie Spanien, Portugal oder den Kanaren reisen will, kann beim selben Anbieter das „No Deposit“-Paket buchen. Damit ist weder bei Buchung noch bei Abholung des Mietwagens eine Kreditkarte oder Barkaution nötig und das Fahrzeug kann ohne Kilometerbegrenzung gefahren werden. Weitere Infos gibt es im Reisebüro und online unter www.sunnycars.de (Advertorial)

 

Foto: zphoto83/Fotolia

 

 

 

Mobil im Urlaub dank Mietwagen

Mobil im Urlaub dank Mietwagen

Ob Meer und Strand, Gebirge oder weite Landschaften: Mit einem Mietwagen lässt sich die Gegend um den Urlaubsort herum viel unabhängiger und mobiler erkunden. Allerdings schrecken viele Urlauber davor zurück, sich vor Ort ein Auto anzumieten. Zu unsicher erscheint es ihnen, eine Kaution zu hinterlegen oder mit der Kreditkarte zahlen. Wer kein Risiko eingehen will, informiert sich daher vorab im Reisebüro oder im Internet über Angebote am Ferienort. So bietet der Mietwagen-Spezialist Sunny Cars zum Beispiel für spezielle Urlaubsregionen das Service-Paket „No Deposit“ an. Mit diesem Paket funktioniert die Anmietung eines Autos auch ganz ohne Kaution. Einzige Voraussetzung ist, dass der Wagen spätestens fünf Tage vor Abholung bestellt werden muss. Die Vorabregistrierung geschieht online. Anschließend kümmert sich Sunny Cars ganz unbürokratisch um alles weitere, damit die Urlaubszeit in vollen Zügen genossen werden kann. Das „No Deposit“-Angebot gilt zum Beispiel für die Kanaren, die Balearen, Spanien und andere beliebte Urlaubsländer in Europa. Weitere Infos hierzu gibt es im Reisebüro und auf www.sunnycars.de. (Advertorial)

 

Foto: Sunny Cars/txn