Umfrage bei Neuwagenkunden: Emissionsfrei ans Ziel

Umfrage bei Neuwagenkunden: Emissionsfrei ans Ziel

Alternative Antriebe und Kraftstoffe spielen auf deutschen Straßen eine immer größere Rolle. Das Umweltbewusstsein, die Kraftstoffpreise für Benzin und Diesel, aber auch Diskussionen um Einfahrverbote in Innenstädte bewegen viele zum Umdenken. So ergab eine repräsentative Umfrage der Deutschen Energie-Agentur (dena) unter potenziellen Neuwagenkunden, dass sich grundsätzlich mehr Verbraucher vorstellen können, einen Neuwagen mit alternativen Antrieben zu fahren. Rund 46 Prozent der Befragten sind gegenüber Elektrofahrzeugen aufgeschlossen, 23 Prozent können sich vorstellen, zukünftig mit Erdgas zu fahren. Die Umfrage zeigt jedoch auch, dass sich zwei Drittel der Befragten in Bezug auf Alternativen nicht ausreichend informiert fühlen. Um alternative Antriebe besser mit in die Kaufentscheidung einzubeziehen, lohnt es sich daher für Käufer, einen Blick auf das Pkw-Label zu werfen. Es informiert über Kosten und Effizienz und kann als Vergleichs- und Entscheidungshilfe dienen. Nähere Infos unter www.pkw-label.de (Advertorial)

Foto: seksan94/Fotolia/dena